• Auf Ihrem Campingplatz sind bis zum 5 Bierkisten (voll oder leer) / Schalen mit Bier erlaubt. (wegen Sicherheit).
  • Chemische Toiletteneimer nur am dafür ausgeschilderten Platz reinigen.
  • Ausschließlich Campingmöbel sind erlaubt, feste Sitzgruppen o.ä. sind verboten. Auch sollte keine Matratzen werden mitgebracht.
  • Zapfanlagen mit Kohlensäureflaschen und Trichter mit Schlauch die benutzt werden für Alkoholkonsum sind verboten.
  • Es ist verboten in den Sanitärgebäuden Fisch, Gemüse etc. sauber zu machen.
  • Hausmüll muss in gut verschlossenen Müllsäcken im Abfallcontainer deponiert werden.
  • Jeder Campinggast ist verpflichtet seinen gemieteten Platz sowie die direkte Umgebung sauber zu halten.
  • Offenes Feuer ist auf der Wiese strengstens verboten. Grillen ist nur weit vom Gras entfernt erlaubt, nicht zu nah an den Zelten. Fackeln sind nicht erlaubt. Löschmaterial ist in Reichweite zu halten (Wassereimer).
  • Es ist ausdrücklich verboten auf dem Campingplatz zu graben, auch bei Regen.
  • Autos dürfen nur auf den zugewiesenen Plätzen geparkt werden, nicht auf dem Zeltplatz.
  • Mit Mofas, Motorräder oder Autos nur langsam fahren. Schritttempo ist erlaubt.
  • Es ist verboten mit Mofas oder Motorrollern über den Campingplatz zu Fahren.
  • Radio, TV oder Musik darf zwischen 9:00 Uhr und 23:00 Uhr nur in einer Lautstärke gespielt werden, sodass andere Camper sich nicht daran stören. Nur einzige tragbare Radios ohne separate Boxen und mit normaler Lautstärke sind zulässig. Wenn wir Ihre Anlage wegnehmen sollen weil sie es nicht richtig benützen, werden € 50,00 Bearbeitungsgebühr berechnet. Autoradios sind verboten.
  • Es ist verboten nach 19:00 Uhr Besuch zu empfangen auf Ihrem Campingplatz.
  • Besuch für eine oder mehrere Nächte ist nicht zulässig, auch nicht gegen Bezahlung. Es ist auch nicht möglich Camper im Laufe der Woche zu ersetzen für jemand anderen.
  • Nachtruhe ist von 23:00 Uhr bis einschließlich 09:00 Uhr. Während dieser Zeiten kann der Security möglicherweise zusätzliche Anforderungen einführen wegen die Sicherheit.
  • Es ist verboten, im Besitz von Drogen, also auch keine weichen Drogen und Lachgas zu sein. Wer sich nicht an diese Regel hält, muss den Campingplatz unmittelbar verlassen, ohne Rückerstattung der Kaution und/oder bereits bezahlte Gebühren.
  • Anweisungen von oder im Namen der Campingplatzleitung müssen uneingeschränkt befolgt werden.
  • Er oder sie, die in irgendeiner Weise in der Stellungnahme von den Campingplatzleitung slecht benimmt, auch im Hinblick auf der  Alkoholkonsum konform Getränke und Verpflegung Verordnungen / werfen von Glas, und/oder nicht handeln nach die Campingregeln, muss sich widerstandlos vom Campingplatz entfernen ohne Rückerstattung von Platzkosten und / oder Kaution.
  • Auf Wunsch der Mitarbeiter der Camping Duin en Strand zeigen Sie Ihren Armband.
Instagram #duinenstrand